Aktuelles

Nov. 16, 2020

Jubiläumsreigen in 2021


Grössere und kleinere Jubiläen stehen im kommenden Jahr an.

Kategorie: General
Erstellt von: LutherEditor

Aufgrund der derzeitigen Pandemielage sind die Jubiläumsfeierlichkeiten 600 Jahre Grundsteinlegung Berner Münster um ein Jahr auf März 2022 verschoben.

Am 11. März 2021 jährt sich zum 600. Mal der Jahrestag der Grundsteinlegung zum Bau des Berner Münsters. Die Jubiläumsfeierlichkeiten sind um ein Jahr auf den 10.– 13. März 2022 verschoben. 

 

Für unsere Gemeinde geht der Blick in den September und Oktober. Am 9. September 1956 fand die feierliche Installation des ersten vollamtlichen Pfarrers der Berner Gemeinde statt, womit der Grundstein zum regelmässigen Pfarramtsdienst in der ’Evangelisch-Lutherischen Kirche von Bern und
Umgebung’ gelegt war. Gewählt wurde er vom Kirchenvorstand der Genfer Lutherischen Kirche, von woher Bern bis dahin gottesdienstlich versorgt
wurde. Gut fünf Jahre später, am 12. Oktober 1961, wurde die Verselbständigung unserer Gemeinde rechtlich vollzogen und mit einem Festgottesdienst am 15. Oktober 1961 festlich begangen. Der Kirchenvorstand plant, dies am 5. September 2021 im Rahmen des Gemeindeausfluges nach Herzogenbuchsee und am 17. Oktober 2021 mit einem Festgottesdienst in der Antonierkirche zu feiern. Und noch ein Jubiläum steht 2021 an: im Jahr 2001 wurde die neue Orgel in unserer Kirche eingeweiht.

Näheres zu den Jubiläen in den kommenden Gemeindebriefen.

Renate Dienst

So finden Sie uns

Pfarramt Evangelisch-Lutherische Kirche Bern

Pfarrerin Renate Dienst

Postgasse 62 / Postfach 641

3011 Bern

Gemeindebüro Tel. 076 306 15 18
Pfarrerin            Tel. 031 352 62 21

Anfahrt

Mit der Buslinie Nr. 12 bis "Rathaus", dann zum Rathaus gehen und rechts in die Postgasse abbiegen.

Die Kirche ist auf der linken Seite als Teil der Häuserfront untern den Lauben.

© Luther-Bern 2004-2021 | Impressum